Drucken

Da lange Zeit weder Training noch Spiele stattfinden konnten, werden wir nicht den vollen Jahresbeitrag erheben. Erst wenn erkennbar ist, dass wieder mit einer gewissen Dauerhaftigkeit trainiert bzw. gespielt werden kann, werden wir für den Rest der Jahres einen verringerten Beitrag ermitteln. Beispiele: Wenn sich zeigt, dass ab Juni wieder einigermaßen kontinuierlich trainiert werden kann, wird der Beitrag sieben Zwölftel des eigentlichen Gesamtbeitrags betragen, ab Juli entsprechend sechs Zwölftel usw. gez. T. Reza, Abteilungsleiter