Menu Content/Inhalt
Aktuelles

Hauptmenü

Aktuelles
Herren
Jugend
Trainingszeiten
Anfahrt
Gästebuch
Sponsoren
Fan-Zone
Links
Mitglied werden...

Herren I - News

Ergebnisse der Dynamites in der Bezirksliga West
Herren II
Samstag, 11. Februar 2017

[01.04.] Tübingen - Dynamites 12:30 Uhr, Uhlandhalle
[26.03.] Balingen - Dynamites 16:00 Uhr, Kreissporthalle

[18.03.] Dynamites - Kirchentellinsfurt 72:36

Die Dynamites pulverisieren den Meister Kirchentellinsfurt! - Okay, es war nicht wirklich der Meister, denn bei den Gästen fehlte eine ganze Menge an Stammpersonal. Aber die Dynamites haben sehr gut und konsequent gespielt. Die Verteidigung war erneut effektiv, vorne lief der Ball gut, es gab eine Reihe wirklich sehenswerter Angriffe. Entgegen seiner Gewohnheit traf das Team auch von der Dreierlinie: 9 Dreier in einem Spiel sind Saisonrekord. Bester Spieler war Dani Renz mit 15 Punkten und drei verwandelten Distanzwürfen. Die Dynamites spielen eine tolle Rückrunde, sechs der sieben Partien wurden gewonnen. Zwei Spiele stehen noch aus.

Es war das letzte Heimspiel der Saison - ein großer Dank an unsere treuen Unterstützer!

[11.03.] Schramberg - Dynamites 61:62

In ersten Halbzeit waren die Dynamites in der Offensive schwach: viele Ballverluste und Fehlwürfe und nur 23 erzielte Punkte (34:23). Nach der Pause wurde es deutlich besser, das dritte Viertel wurde mit 25:8 gewonnen und das Team ging mit einer leichten Führung ins Schlussviertel. Hier hätten sich die Dynamites beinahe von umstrittenen Schiedsrichter-Entscheidungen aus der Bahn werfen lassen. Es gelang dem Team jedoch, den Ärger auszublenden und das Hadern einzustellen. Am Ende wurde es trotzdem eng (Schramberg hatte den letzten Ballbesitz), weil es in den Schlussminuten nicht gelang, das Spiel zu beruhigen und die Angriffe länger auszuspielen. Beste Spieler: Daniel Ruppert und Basti Hahn mit 19 bzw. 16 Zählern.

[04.03.] Dynamites - Pfrondorf 59:58

Warum einfach, wenn's auch kompliziert geht? Die Dynamites haben sich mit vielen Fehlern und Fehlwürfen während des Spiels immer wieder selbst ein Bein gestellt. Kampfgeist und Verteidigung stimmten allerdings einmal mehr. Der Verlauf der Schlusssekunden steht sinnbildlich für das gesamte Spiel: Die starken Gäste aus Pfrondorf (bis dahin Zweiter der Tabelle) führten rund 10 Sekunden vor Schluss mit einem Punkt und hatten Ballbesitz, Flo Wolf holte sensationeller Weise den Steal, die Dynamites verlegten dann aber zwei mehr oder weniger freie Layups. Mayo Ganesharatnam erkämpfte jedoch einen weiteren Offensivrebound und wurde 0,3 Sekunden vor Schluss im Wurf gefoult. Er ging an die Linie und behielt die Nerven: beide Freiwürfe versenkt, Endstand von 59:58 hergestellt. Topscorer war Daniel Ruppert mit 18 Punkten.

Tabelle - Bezirksliga West (Senioren Alb/Bodensee; Liganr.: 74004)
Rang
Name
Spiele
W/L
Pkte
Körbe
Diff.
1 TB Kirchentellinsfurt 15 13/2 26 1012 : 913 99
2 TSV Rottweil 15 10/5 20 1157 : 1006 151
3 SV Pfrondorf 15 9/6 18 1052 : 1017 35
4 SV Holzgerlingen 2 14 8/6 16 838 : 844 -6
5 TSG Balingen 15 8/7 16 1033 : 980 53
6 BSG Nordschwarzwald 14 7/7 13 806 : 852 -46
7 TV Derendingen 3 14 6/8 12 939 : 952 -13
8 KKK Haiterbach 2 15 5/10 10 910 : 1022 -112
9 SG Schramberg 15 5/10 10 986 : 1041 -55
10 SV 03 Tigers Tübingen 3 14 2/12 4 798 : 904 -106


weiter …
 

Termine

U 18 (16:30-18:00)
7. April 2017

U 18 (16:30-18:00)
7. April 2017

U 18 (16:30-18:00)
7. April 2017

Gesamter Kalender
Gast
endlich geht's wieder los!

Facebook


designed by www.madeyourweb.com
Spreadshirt Designer